Y - Generation

Y - Generation
+
Y - Generation
Y - Kurzfilmprojekt
Ein Film von Gina Wenzel
Laura ist eine der jungen Frauen, die der neuen selbstbewussten Ich-Ich-Ich-Generation, auch "Generation Y" genannt, angehören. Das Leben hält so eine Fülle an Möglichkeiten bereit, dass Laura ihre eigenen Ziele und Ideale aus den Augen verloren hat. Sie ist stets auf der Suche, nur wonach, das weiß sie nicht. Eines Nachts trifft sie auf Safi, die aus ihrem Heimatland geflohen ist. Die Begegnung gibt Laura einen Denkanstoß.
Laura&Safi
+
Der Kurzfilm "Y" wurde im April 2016 in sieben Drehtagen gedreht. Die Dreharbeiten der zehnköpfigen Crew um Regisseurin Gina Wenzel fanden größtenteils in Wuppertal statt. Unterstützung bekamen die Filmemacher von mehreren Wuppertaler Stiftungen. Auch die WSW beteiligte sich mit einem Sponsoring in Form einer dreistündigen Schwebebahn-Sonderfahrt. Dadurch hatten die Filmemacher die Möglichkeit, die teils aufwendigen inszenatorischen Szenen in den Kasten zu bekommen.
Schwebe
+
Die Länge des Kurzfilms wird zwischen 20 und 25 Minuten liegen. Nun beginnt die sogenannte Postproduktionsphase, in der der Bergische Kulturfonds noch einmal eine wichtige finanzielle Unterstützung leistet. Hier wird der Film geschnitten und farbkorrigiert. Nach der Soundmischung kommt am Ende eine kinofähige Dolby Surround Version heraus, die am Ende des Jahres bei einer Aufführung des Medienprojekts in der Filmreihe "Hin und Weg" präsentiert wird. Weiterhin wird der Kurzfilm dann professionell untertitelt und auf nationale sowie internationale Festivals geschickt.
Der Film wird bei nationalen und internationalen Kurzfilmfestivals eingereicht. Weitere Termine folgen!
 

Termine

Premiere

Dienstag,
22.11.2016
um 19:30 Uhr

Cinemaxx Wuppertal
Bundesallee 250
42103 Wuppertal

Eintritt frei
 
 
Nähere Informationen zum Projekt und der Produzentin & Regisseurin Gina Wenzel finden Sie unter
 
 
Der Film wird bei nationalen und internationalen Kurzfilmfestivals eingereicht.

Weitere Termine folgen!